Service Telefon 040 3096927-0

Freestyle – ergonomische Vorteile

Freestyle2 verhindert ungünstige Haltung beim Tippen durch

Verringerung von Ulnardeviation

KINESIS Advantage2

Ulnardeviation tritt auf, wenn das Armgelenk nach außen, in Richtung des kleinen Fingers gebogen wird. Bei herkömmlichen Tastaturen übersteigt der Schulterbereich die Breite der Grundstellung der Tasten. Um die Hände in der Grundstellung zu positionieren, müssen Sie Ihre Hände mit abgewinkelten Armgelenken vor dem Körper zusammenbringen. Dadurch wird der Blutfluss durch die Handgelenke eingeschränkt und außerdem muss die Muskelspannung aufrechterhalten werden, wodurch der Blutfluss zu den Muskeln weiter verringert wird. Der Medianusnerv verläuft im Karpaltunnel im Handgelenk. Ulnardeviation verringert die Größe dieses Tunnels und erhöht den Druck auf diesen Nerv. Ulnardeviation gehört zu den häufigsten und potenziell schädlichen Haltungen bei Verwendung der Tastatur.

Lösung

Freestyle 1

Die Freestyle2 beseitigt das Problem der Ulnardeviation auf eine von zwei Arten: (1) unbegrenzte Ausbreitung – wenn die Tastaturmodule miteinander verbunden sind, bieten sie unbegrenzte Ausbreitung, was Ulnardeviation erheblich verringert, da Sie die Handgelenke in einer neutraleren Position halten können; und (2) vollständige Trennung – durch Entfernen des Gurtes kann das linke und das rechte Tastaturmodul der Freestyle bis zu einem Abstand von 23 cm (Versionen mit 52 cm ebenfalls erhältlich) vollständig getrennt werden, für einen breiteren Bereich der Schulterbreiten bei gleichzeitiger Förderung einer neutralen Handgelenkhaltung.


Verhinderung der Streckung der Handgelenke

Advantage2 3

Bei der Streckung der Handgelenke werden die Handgelenke nach oben und hinten gebogen, sodass die Finger höher sind als das Handgelenk. Dies verringert die Blutzirkulation durch das Handgelenk und die Hand erheblich und kann rasch zu Schmerzen, Ermüdung und Taubheit führen. Die meisten herkömmlichen und auch viele ergonomische Tastaturen weisen eine positive Neigung von 10 Prozent von vorne nach hinten auf, was die Streckung der Handgelenke fördert. Leider haben die meisten Tastaturbenutzer keine perfekte Tipptechnik, sondern lassen ihre Handgelenke in einer gefährlich gestreckten Position über die Vorderkante der Tastatur und auf die Arbeitsfläche fallen.

Lösung

Freestyle 2

Um die Streckung des Handgelenks zu verringern/zu beseitigen hat die Kinesis Freestyle2-Tastatur eine Neigung von null Grad von vorne nach hinten, was die Streckung erheblich verringert. Zusätzlich können optionale, gepolsterte Handballenauflagen erworben werden, die an der Vorderkante der Freestyle2 angebracht werden. Sie ermöglichen eine Positionierung des Handgelenks in einer vollständig neutralen Position – auf derselben Höhe wie Unterarm und Hand. Das VIP3-Zubehör beinhaltet ebenfalls integrierte Handballenauflagen.


Verringerung der Pronation

Advantage2 5

Pronation im Unterarm und Handgelenk tritt beim Tippen auf, wenn die Handflächen nach unten gedreht werden und sich parallel zur ebenen Fläche des Schreibtisches oder Bodens befinden. Dabei werden beide Unterarmknochen (Elle und Speiche) gedreht. Anhaltende Pronation erhöht den Druck auf die Unterarmmuskeln und das benachbarte Gewebe und verringert die Blutzirkulation, was zu Ermüdung und Verletzung führen kann. Forschungen zeigen, dass eine moderate Anhebung der Daumenseite der Hand diese Art von Belastung erheblich reduzieren kann.

Lösung

Freestyle 3

Anders als herkömmliche flache Tastaturen, die eine Pronation der Unterarme und Handgelenke erzwingen, bietet die Freestyle2-Familie drei Zubehörteile, die für eine variable und reproduzierbare Schrägstellung sorgen (VIP3-, V3- und Ascent-Zubehör) und die Pronation erheblich verringern.


Verringerung der Mausgriffweite

Advantage2 7

Die meisten herkömmlichen und viele ergonomische Tastaturen haben einen integrierten Ziffernblock mit 10 Tasten, der die gesamte Länge der Tastatur vergrößert. Dies kann den Benutzer zwingen, sowohl den Unterarm als auch die Schulter zu strecken, während er nach der Maus greift, was zu einer Belastung des Nackens, der Schulter und des Unterarms führen kann.

Lösung

Freestyle 4

Die Freestyle2-Tastatur beseitigt dieses Problem, indem sie den Ziffernblock in das rechte Tastaturmodul einbettet und so eine nahe Platzierung des Zeigegeräts ermöglicht, was Probleme mit zu großer Griffweite verringert.

Kontakt

ERGOTRADING GmbH, seit 1987
Heisterfeld 11
25489 Haselau / Hamburg
www.ergotrading.eu

Service Telefon:
+49 (0)40 3096927-0

Bitte kontakten Sie uns: mail@ergotrading.eu
Gern vermitteln wir Sie an einen Händler in Ihrer Nähe.

BESUCHEN SIE UNS AUF:

© 2007-2018 by ERGOTRADING GmbH - Handelspartner für Ergonomieprodukte